English Deutsch
Home Über Uns Kontakt Kundenlogin Impressum Rechtliche Hinweise

Die Geschichte

1837 wurde die erste Eisenbahnstrecke in Mexiko zwischen Veracruz am Golf von Mexiko und Mexiko-Stadt in Angriff genommen. Der weitere Ausbau der Eisenbahn verlief stürmisch und so zählte man im Jahre 1910 bereits 19.000 Eisenbahnkilometer. Dieses Jahr stellte aber noch aus einem anderen Grunde einen Einschnitt in der mexikanischen Geschichte dar: es war das Jahr, in dem die Revolution ausbrach und die Eisenbahn sollte eine entscheidende Rolle für die Aufständischen spielen. So stützten sich die Revolutionsführer wie Zapata und Pancho Villa auf das umfangreiche Streckennetz, um schnelle Truppenbewegungen in dem riesigen Land durchzuführen. Die Eisenbahn sollte daher zu einer entscheidenden Waffe im erfolgreichen Kampf gegen die herrschende Diktatur werden.

Bei jüngst durchgeführten Modernisierungen des Eisenbahnnetzes konnten wir uns ein großes Kontingent der authentischen Eisenbahnnägel sichern, die oft 100 Jahre und älter sind. Bei jedem Nagel handelt es sich um ein Unikat, da das Schmelzverfahren vor 100 Jahren noch große Toleranzen aufwies. Jeder Nagel ist aber auch Stück metallgewordener Nostalgie und bewegter mexikanischer Geschichte.

>>